Donnerstag, 15. Mai 2014

Pink Smoothie



Ich bin auf den Smoothie-Trip gekommen. Irgendwie muss es doch möglich mehr Obst und Gemüse in den Alltag einzubauen. Mit den Smoothies ist ein erster Schritt getan. Gleichzeitig sind sie ideal, um für etwas Platz im Tierfkühlfach zu sorgen darin sind noch Reste der Obsternte vom letzten Jahr. Die nächste Obsternte steht schon vor der Tür und verspricht wieder üppig aus zufallen.

Für diesen linken Smoothie habe ich
200 g rote Johannisbeeren (gefroren)
1 Apfel (süßlich, 120 g)
3 EL Naturjoghurt

in den Thermomix gegeben und für 15 Sekunden auf Stufe 10 gemixt. 

Das Ergebnis ist erfrischend durch die Säure und die gefrorenen Beeren. Ein idealer Snack für den Sommer. Wenn's zu sauer ist, könnten man noch Honig dazu geben. Das war mir aber schon fast zu süß.

Fruchtige Grüße sendet
Kerstin

1 Kommentar:

  1. Oh ja sooo leckere können Vitamine sein!! DAs glaube ich das dieser Smoothie schmeckt!! Die Farbe ist auch ein Hit! glg NAte

    AntwortenLöschen