Sonntag, 27. April 2014

Hackfleisch-Gemüse-Pastete




Inspiriert durch die Lachspastete von Jamie Oliver habe ich eine Variante mit Hackfleisch ausprobiert. 

Zutaten und Zubereitung

1 Blätterteig (aus dem Kühlregal) in eine gefettete Quicheform legen. Die Seiten überhängen lassen.

1 Zucchini und 1 Möhre in Streifen Spalten schneiden. 2 Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. 1 rote Paprika in Streifen schneiden.

500 g Putenmett anbraten. Das Gemüse zum an gebratenen Mett geben. Mit Salz, Pfeffer, Estragon und Oregano würzen. Petersilie unterrühren.
Saure Sahne und 2 Eier ebenfalls unterrühren.

Gesamte Masse auf den Blätterteig geben und den Teig zuklappen.

Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Pastete für 45 Minuten backen.



Yummih!

Guten Appetit wünscht
Kerstin

1 Kommentar:

  1. Oh ja yummmmmiiii!! Ich weiss schon wieder net was ich morgen kochen soll.... Gehts dir nie so?? glg und alles Liebe NAte

    AntwortenLöschen