Montag, 14. April 2014

Bauprojekt Outdoor Küche - Teil 3: Die Steinterrasse



Es nimmt Formen an. Wie gestern angekündigt, ist am Wochenende die Terrasse gepflastert worden. 

Bei den Pflastersteinen haben wir uns für Steine in Muschelkalk entschieden. Die sind schön abwechslungsreich und passen hinterher eigentlich wirklich zu allem.

Der Pavillon, der als Umzäunung und Überdachung für die Küchenzeile gebaut werden soll, wird in der gleichen Farbe gestrichen wie unsere Gartenhütte: Nordisch rot mit Akzenten in Elfenbein. Das wird sicher gut zu den Terrassensteinen passen.


Der Weg zur Gartenhütte ist inzwischen auch fast fertig verlegt. Das war aber eine ordentliche Schneidearbeit, weil alle Kanten schräg geschnitten werden mussten. Hier auf dem Bild liegen noch die ganzen Steine zur Probe.


Und die fertige Optik mit der zukünftigen Küchenzeile.





Auf der Terrasse warten weiterhin die Mauersteine auf die Weiterverarbeitung. Nur die erste Reihe der Mauer liegt bisher (dunkle Steine in der Mitte), rechts und links von einer Trittstufe umgeben.


Momentan macht uns das Aprilwetter ein wenig zu schaffen. Heute ist wirklich alles dabei: Regen, Sturm, Sonne, Schneeflocken und Hagel..... Da kommt man nicht wirklich weiter. Und es gibt immer noch sehr viel zu tun: Das Holz für den Pavillon muss zugeschnitten und angestrichen werden. In den nächsten Tage kommt auch schon die Lieferung für die Holzterrasse. Die Steinterrasse wird noch abgerüttelt und und und.

Liebe Grüße von der Arbeitsfront senden
Kerstin und Oll

Kommentare:

  1. Da wird ja Gas gegeben!! Ja das Aprilwetter haben wir auch! Nur Gott sei Dank noch keinen Hagel, aber sonst wechselt es auch mehrmals am Tag... glg und schaut schon supi aus!! Nate

    AntwortenLöschen
  2. Hut ab Ihr Zwei, Ihr kehrt ja wirklich das Unterste zu Oberst ;-)
    Bin sehr gespannt, wie´s schließlich aussieht, wenn es fertig ist. Wird sicher total schöööön!
    Grüßlis
    Biggie

    AntwortenLöschen