Samstag, 1. März 2014

Überbackene Lauch-Putenmedaillons



Heute habe ich ein Rezept für überbackene Putenmedaillons mit frischen Pilzen und Lauch. Das Rezept ist völlig freestyle entstanden und zum Teil war es auch Resteverwertung.
Zutaten: 

400 g Putenmedaillons
1 Stange Lauch
400 g Champignons
4 Scheibletten Cheddar
100 g Frischkäse
50 ml Milch
200 ml Brühe
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

Zubereitung:
Das Fleisch in etwas Öl anbraten, in eine Auflaufform legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zur Seite stellen.




 

Anschließend in der Pfanne die Pilze anbraten und nach ca. 5 Minuten den Lauch zufügen. Für weitere 5 Minuten andünsten. Dann den Frischkäse unterrühren. Milch und Brühe angießen. Die Scheibletten-Scheiben zugeben. Wenn der Käse geschmolzen ist, alles über das Fleisch geben.



Die Auflaufform für 30 Min. in den vorgeheizten Ofen geben (160°C Umluft).

Dazu gab es Nudeln und Bohnensalat.


Guten Appetit wünschen 
Kerstin und Olli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen