Samstag, 16. November 2013

Zu kalt zum Grillen?

Nein, zu kalt zum Grillen das gibt es bei uns nicht.

Vorgestern gab es gefülltes Schweinefilet, gefüllte Tomaten und Fladenbrot. Dazu noch Krautsalat und Tsatsiki.



Gefüllt wurde das Schweinefilet mit einer Minipaprika die zuvor mit Feta gefüllt wurde.
Der Rest oder das Ende vom Filet wurde wie fast immer als kleiner Spieß verarbeitet. Beides mit Gyrosgewürz verfeinert.
Die Tomate wurde ausgehöhlt und mit Feta und den kleingehackten Deckeln der Tomate und Paprika gefüllt.

Filet wurde direkt ca. 4 x 2 Minuten gegrillt (Deckelthermometer 300°) und danach durfte es noch auf dem Warmhaltegitter neben den Tomaten ziehen.
Etwa noch einmal 10-15 Minuten (bei ca. 200°)




Als weitere Beilage gab es Fladenbrot nach einem Rezept für den Thermomix "Aufgeblasene Fladenbrötchen". 
4 Stück hab ich so nach Rezept gebacken und die schienen mir auch etwas "trocken" zu sein. 
Also schnell die restlichen 8 Brote mit Olivenöl und Gewürzen getunt.


So sah es dann fertig aus ....
War mal wieder sehr Lecker



Gruß Olli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen