Donnerstag, 21. November 2013

Bacon Bomb



Wieder gab es etwas Neues vom Grill. Also, neu für uns, eigentlich ist es ein absoluter Klassiker. Und auch bei uns wird es die Bacon Bomb auf jeden Fall wieder geben.

Hackfleisch halb und halb gewürzt mit S&P und Magic Dust.

Nach dem ausbreiten wurde der Hackfladen noch mit BBQ Sauce bepinselt.
Gefüllt wurde mit Paprika, Zwiebel, Knoblauch, Chili, Oliven, getrockneten Tomaten in Öl, Feta und Emmentaler.

Der große Mettklopps ;-) wird einem Netz aus Bacon-Scheiben umwickelt.





Wir haben dabei gelernt:

Weniger ist mehr. Die Füllung und die Hackfleischmenge waren etwas viel für´s Netz.
Eine Packung Bacon musste noch schnell geordert werden (es waren insgesamt 3 Packungen).


Auf dem Grill durfte das gute Stück dann etwa 2 - 2 1/2 Stunden bei ca. 180° Deckelthermometertemparatur.

40 Minuten vor Ende wurde dann noch mit BBQ Sauce gemoppt.

Dazu gab es Reste vom gefüllten Schweinefilet: Krautsalat, Tzatziki und Fladenbrot







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen