Sonntag, 10. November 2013

Armadillo Eggs


Gestern gab es bei uns Armadillo Eggs zu essen. Armadillos sind Gürteltiere, aber viel haben unsere Eggs damit nicht gemeinsam, zum Glück!!

Für unsere Variante haben wir Minipaprika mit Ziegenfrischkäse gefüllt und mit Hackfleisch ummantelt. 

Zum Entkernen der kleinen Paprikas eignet sich ein Apfelausstecher sehr gut.

 

Das Hackfleisch ist kräftig gewürzt mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Oregano und Oregano-Blüten. In dieser Masse wird die Paprika versteckt.


 

 Und dann damit ab auf den Grill....


Ca. 20 Minuten vor Schluss haben wir die Eggs mit selbstgemachter BBQ-Sauce gemoppt. Mhhmm, war das lecker!!!!


Und dazu gab es gegrillte Kartoffelscheiben, die mit Salz, Rosmarin und Öl gewürzt waren.



Fazit: Das wird es auf jeden Fall wieder geben!!!!

Vielen Dank für´s Vorbeischauen.

Liebe Grüße von Kerstin



1 Kommentar:

  1. Ohh, das sieht ja wirklich sehr schmackhaft aus, muss ich auch mal ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen